de de

Inklusive Kursangebote

Generell sind zu allen Angeboten alle herzlich willkommen. Zusätzlich bieten wir barrierefreie Kurse an.

Inklusive Meditation und Yoga-Kundalini für alle, insbesondere für Rollifahrende

Das Kundalini Yoga bietet eine Fülle von Meditationsformen - singen, atmen, bewegen. Dieser Kurs gibt Ihnen einen Überblick und Sie können herausfinden, welcher "Meditationstyp" Sie sind.
Vor der Meditation werden wir ein paar Yogaübungen praktizieren, um den Körper zu erwärmen und auf Stille vorzubereiten.

Alle sind willkommen und können mitmachen!


buchbar im Programm - Sommersemester 2020

Inklusives Yoga-Blindfold

In Anlehnung an die Sivananda Grundreihe und ruhigen Hatha-Sequenzen werden wir mit geschlossenen Augen unsere Aufmerksamkeit bewusst nach Innen richten und somit auf eine neue Ebene des Fühlens und Spürens gelangen. Im Einklang mit der Atmung bewegen wir uns durch die einzelnen Körperhaltungen und lernen mit geschlossenen Augen zu sehen. Dadurch gewinnen wir nicht nur neue Perspektiven und Erkenntnisse, wir gewinnen an Vertrauen in uns selbst und unseren Körper.
Auch für Menschen mit Sehbehinderungen geeignet. (Bitte bringen Sie - wenn vorhanden – ein Tuch oder eine Schlafmaske mit, um Ihre Augen zu verbinden!)


buchbar im Programm - Sommersemester 2020

Yoga-deep breath, insbesondere für Asthmatiker

Yoga-deep breath, insbesondere für Asthmatiker Tiefes Durchatmen hat eine enorm entspannende Wirkung auf Körper und Geist. Gleichzeitig unterstützt mehr Sauerstoff auch unsere körperliche Leistungsfähigkeit. Um diese zu verbessern ist es nötig, sich Atmung und Körperhaltung bewusst zu machen sowie Ein- und Ausatmung mit Bewegung zu verbinden. Gezielter Kraftaufbau, der die Körperhaltung verbessert und die Atemmuskulatur kräftigt, erfolgt mit Hilfe von Yoga-Haltungen, die im ‚Flow‘ zu einem leichten Ausdauertraining werden und somit die Atemtiefe vergrößern. Abgerundet mit gezielten Atemübungen (Pranayama) und Entspannungstechniken soll der Kurs die Atemfunktion- nicht nur für Asthmatiker- positiv beeinflussen.


buchbar im Programm - Sommersemester 2020
Inklusives Yoga für Hochsensibilität
In welcher Weise kann Yoga den Alltag hochsensibler Menschen bereichern und sie in ihrer Konstitution positiv unterstützen? Yoga entschleunigt und schafft einen Raum, in dem wir so sein dürfen, wie wir sind. Wir können der Reizüberflutung der Außenwelt entfliehen und zur Ruhe kommen. In der Achtsamkeit des Moments werden uns unsere Gefühle und unsere Gedanken bewusst und wir beginnen, uns mit dem, was uns bewegt, auseinanderzusetzen. In geschützter und wertfreier Atmosphäre setzen wir uns mit den Übungen des Yoga und dem Einfluss auf unsere Wahrnehmung auseinander.


buchbar im Programm - Sommersemester 2020