de de

Mit dem Studentischen verhaltenspräventiven Gesundheitsmanagement gesund durch die Corona-Zeit

Die Veränderungen und Beschränkungen durch die Corona-Pandemie machen sich immer mehr in der psychischen und physischen Gesundheit der Studierenden bemerkbar. Wir wollen Sie unterstützen, sich auf Ihre schon vorhandenen Ressourcen zu fokussieren, lösungsorientierte Kompetenzen zu entwickeln und individuelle Lösungswege zu finden.
Für das Studium wird von Ihnen ein hohes Maß an Selbstmanagement vorausgesetzt. Insbesondere die Belastungen durch Finanzierung des Studiums als auch durch private und soziale Aspekte sorgen für entsprechende Herausforderungen.
In der Studienzeit ergeben sich Belastungen wie z.B. hohe Leistungsanforderungen, Verdichtung von Studienabläufen und daraus resultierender hoher Zeitaufwand.
Weiterhin kommt es häufig zu Orientierungslosigkeit sowie Mehrfachbelastungen durch Nebentätigkeiten und/oder Familiengründungen. Daraus resultieren fehlende bzw. nicht ausreichende Erholungsmöglichkeiten.
Die ab der Studienzeit häufig geänderte Ernährungsweise führt zu weiteren Herausforderungen.

Das studentische Gesundheitsmanagement der Universität Leipzig unterstützt Sie als Studierenden dabei, ein gesundheitsbewusstes und aktives Leben zu führen, sowie Wissen aufzubauen, um diese hohen Belastungen zu bewältigen.

Die folgenden Angebote - online oder, sofern wir wieder dürfen, -in Präsenz- zusätzlich zu unserem Sportprogramm sollen Sie dabei unterstützten.

Seminare

Seminare

In unseren Seminaren können Sie spezifisches Fachwissen erwerben, um Ihren (studentischen) Alltag gesundheitsbewusst zu gestalten und mentale Stärke zu erlangen.

- Stress Management
- Ressourcenorientiertes Arbeiten
- Angst / Prüfungsangst im Studium
- Resilienz durch Wagemut - für persönliches Wachstum und Kreativität
- selbstbewusst präsentieren, auftreten, sprechen
- Einsamkeit im Studium / Gesund durch die Corona-Zeit
- Progressive Muskelrelaxation
- Waldbaden
- Gesundes Sitzen- auch beim digitalen Lernen

Lauftafeln mit Streckenvorschlägen und Tafeln mit Stretching-Anleitungen

Lauftafeln mit Streckenvorschlägen und Tafeln mit Stretching-Anleitungen

Elsterwehr-Laufrunden-Tafeln
Aufgrund der Corona-Beschränkungen bietet sich als gesunderhaltende sportliche Betätigung insbesondere das Laufen an. Gelaufen werden kann überall in der freien Natur. Benötigt werden nur geeignete Laufschuhe. Die Belastungsdosierung kann individuell gestaltet und der Tageszeitpunkt frei gewählt werden.
Sie möchten gerne mit dem Laufen beginnen oder wieder einsteigen? Wir haben Einstiegslaufrunden für Sie gesammelt und Tafeln mit Streckenführungen erstellt.

Die Anwendungstafeln stehen Ihnen, sofern wir wieder in Präsenz unterrichten dürfen, im Eingangsbereich des Gesundheitssportzentrums (Am Elsterwehr 3) zur Verfügung. Duschen und Sanitäreinrichtungen sind ebenfalls vorhanden.

Außerdem sind die Anwendungstafeln hier als Link abrufbar:

- Laufstrecke 1
- Laufstrecke 2
- Laufstrecke 3
- Laufstrecke 4
- Laufstrecke 5
- Laufstrecke 6
- Laufstrecke 7
- Laufstrecke 8
- Laufstrecke 9
- Laufstrecke 10
- Laufstrecke 11
- Laufstrecke 12



Stretching-Anleitungen-Tafeln
Und nach dem Laufen können Sie mit Hilfe unserer neu geschaffenen Anwendungstafeln auf unserer Stretchingstrecke die Muskulatur dehnen. Diese sind unten verlinkt und stehen, sofern wir in Präsenz unterrichten dürfen, im Eingangsbereich des Gesundheitssportzentrums (Am Elsterwehr 3) zur Verfügung.

- Stretchinganleitung 1
- Stretchinganleitung 2
- Stretchinganleitung 3
- Stretchinganleitung 4
- Stretchinganleitung 5
- Stretchinganleitung 6
- Stretchinganleitung 7


Gerne können Sie auch zu unseren angeleiteten Lauftreffs kommen, sofern wir in Präsenz unterrichten dürfen. Diese finden am Gesundheitssportzentrum (Am Elsterwehr 3) zu folgenden Zeiten statt:

Laufen für Einsteiger (dt./engl.)
montags, 19 - 20 Uhr

Laufen für Einsteiger
donnerstags, 19:30 - 20:30 Uhr

Laufen - mittelschnelle Gruppe (6:30 min/km)
dienstags, 19 - 20:30 Uhr

Laufen - schnelle Gruppe (5:45 min/km)
mittwochs, 19 - 20:30 Uhr

Laufen - sehr schnelle Gruppe (4-5 min/km)
montags, 19 - 20:30 Uhr

Plakat-/Motivierungsaktionen

Aktion "In Bewegung kommen" und "Freunde finden"
Im Rahmen des studentischen verhaltenspräventiven Gesundheitsmanagements führen wir die Aktion "In Bewegung kommen" für Nicht-Sportler/innen und "Freunde finden" gegen Isolation/Einsamkeit durch.
Bitte nennen Sie uns bei Interesse eine Aushangmöglichkeit in Ihrem Bereich bzw. Fakultät. Wir senden Ihnen gern die Informationsmaterialien zu, sofern wir in Präsenz unterrichten dürfen.
Fit und gesund am Laptop
Gerade während der Heimarbeit am Computer sind Bewegungspausen umso wichtiger, die Sie zwischen den Lernphasen direkt am Arbeitsplatz einfügen können. Die Universität des Saarlandes hat zusammen mit der Unfallkasse sehr gute Videos mit Übungen zur Mobilisation, Kräftigung und Dehnung erstellt, die wir Ihnen gerne hier zur Verfügung stellen:

Anleitungsvideos - Bewegte Pause / Mobilisation

Anleitungsvideos - Bewegte Pause / Kräftigung

Anleitungsvideos - Bewegte Pause / Dehnung
Bewegter Hörsaal
Bewegter Hörsaal Nach den Corona-Einschränkungen haben wir das i-Tüpfelchen für Ihre Vorlesungen. Sofern wir in Präsenz unterrichten dürfen, kommen wir in der Halbzeit Ihrer Vorlesung zu Ihnen.

Sie möchten als Professor/in oder Student/in Bewegung in Ihre Vorlesung bringen? Melden Sie sich bei uns. Wir kommen, um die Studierenden in der „Halbzeit“ der Vorlesung für 5-10 Minuten zu mobilisieren, zu bewegen und zu entspannen.

Um die Nachhaltigkeit zu fördern, schulen wir die Studierenden in einer Sonderveranstaltung, damit sie im weiteren Verlauf der Vorlesung und anderen Veranstaltungen die Aufgabe des „Bewegungsmotivators“ übernehmen können und so Menschen in Bewegung bringen.

Informelle Sporttreffs

Sobald wir in Präsenz unterrichten dürfen: Kommen und Menschen treffen, ohne sich anzumelden und ohne regelmäßige Verpflichtung.
Z.B. zu unseren Lauftreffs sind Angehörige der Universität ohne Anmeldung, ohne regelmäßige Teilnahme und völlig kostenlos willkommen.

Body Fit Days
Gerade in der Corona-Zeit: Sie interessieren sich für einen oder mehrere unserer Kurse, sind sich aber unsicher, ob ein wöchentliches Kursangebot das Richtige ist bzw. können sich nur wenig unter dem Angebot vorstellen?

Dann ist das Schnupperwochenende des Gesundheitssportzentrums am 12. / 13. Juni 2021 in den Sporthallen am Campus Jahnallee perfekt für Sie! Diese Veranstaltung findet online oder, sofern wir in Präsenz unterrichten dürfen, in Praxis statt.

Dort können Sie für nur 10,- EUR/Tag an einem oder beiden Tagen so viele Kurse ausprobieren wie Sie möchten. Die Online-Einschreibung für die Body Fit Days ist hier im Programm möglich.
Wochenend-Workshops
Wochenend-Workshops

in Sporthallen und Seminarräumen am Campus Jahnallee
Diese Veranstaltungen finden online oder, sofern wir in Präsenz unterrichten dürfen, in Praxis statt.

Mit Stress umgehen lernen
24.04.2021, 11-15 Uhr

Selbstfürsorge mit Focusing
25.04.2021, 11-16 Uhr

Entspannungsübungen für den Schreibtisch
02.05.2021, 11-15 Uhr

Mitgefühl & gewaltfreie Kommunikation als Ressource
29.05.2021, 11-15 Uhr

Stressbewältigung
30.05.2021, 11-15 Uhr

Digitaler Stress
05.06.2021, 11-15 Uhr

Focusing als eine Haltung für Selbstbewusstsein
06.06.2021, 11-16 Uhr

Resilienz - zu mehr Widerstandskraft im Alltag
19.06.2021, 11-15 Uhr

Zeitmanagement/ Prokrastination
20.06.2021, 11-15 Uhr

Gesünder im Alltag/ Gewohnheiten etablieren
26.06.2021, 11-15 Uhr

Prokrastination
27.06.2021, 11-15 Uhr

Persönlichkeitsentwicklung/ positive Psychologie
03.07.2021, 11-15 Uhr

Focusing & Lebensfreude
04.07.2021, 11-16 Uhr

Leichter Laufen und Gehen mit Feldenkrais & Yoga
10./11.07.2021, 11-16 Uhr

wöchentliche Bewegungs-, Sport- und Entspannungsveranstaltungen
wöchentliche Bewegungs-, Sport- und Entspannungsveranstaltungen angeboten werden wöchentliche Bewegungs-, Sport- und Entspannungsveranstaltungen in folgenden Bereichen:

- Ernährung
- Entspannung (AT, PMR etc.), Meditation, Atemtechniken
- Stressmanagement, Entschleunigung und innere Ruhe, Achtsamkeit, Körperwahrnehmung
- Faszientraining
- Schulter-Nacken- sowie Rückenschulkurse
- Bauch-Beine-Po, Bodyshaping, Ausgleichsgymnastik
- Yoga, Pilates, Feldenkrais, asiatische Bewegungsformen wie Qi Gong, Thai Chi
- Gesundheitskraftzirkel, -muskelaufbautraining
- Laufen, Outdoorfitness
- Besondere Zielgruppen (z.B. Senioren, Hochsensibilität, Blinde)

Das gesamte Programm finden Sie hier.

Diese Veranstaltungen finden online oder, sofern wir in Präsenz unterrichten dürfen, in Praxis statt.

Inklusive Kursangebote und Kursangebote für spezielle Zielgruppen
Generell sind zu allen Angeboten alle herzlich willkommen. Zusätzlich bieten wir barrierefreie Kurse sowie Kurse für spezielle Zielgruppen an.
Wollen Sie Teil unseres Teams werden?
Wir suchen regelmäßig nach neuen Referentinnen/Referenten sowie Trainer/innen, die uns in den Kursen und Aktionen des verhaltenspräventiven Gesundheitsmanagements unterstützen wollen.

Bitte melden Sie sich bei Interesse mit Kurzlebenslauf und Qualifikationen per E-Mail bei sigrun.schulte@uni-leipzig.de.